Skip to content

Wespen

11. Juli 2012

Unterscheidung Wespen und (Honig-)Bienen:

Wespen sind schlank, unbehaart und schwarz-gelb gesteift.

Die Honigbiene ist plumper und behaart.

Wespennest im Rollladenkasten.

Sind Kleinkinder oder Allergiker bedroht, sollte das Wespenneste umgesiedelt werden oder in Ausnahmefällen durch den Kammerjäger * beseitigt (vernichtet) werden, sonst einfach im Rolladenkasten belassen, denn im Herbst verlassen die Wespen das Nest und dieses wird im Folgejahr auch nicht mehr besiedelt.

Hornissen, Hummeln, alle heimischen Wildbienen- und bestimmte Wespenarten sind besonders geschützt und dürfen nur umgesiedelt oder abgetötet werden wenn Menschen gefährdet sind. Hierfür ist eine Genehmigung der unteren Naturschutzbehörde erforderlich.

*) Die Telefonnummer von Schädlingsbekämpfern finden Sie in den „Gelbe Seiten“

Copyright © 2012 Helmut Haßfurther
All Rights Reserved.

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s