Skip to content

Saatgutmischung Bienenweide

19. Juni 2012

Saatgutmischungen werden eingesetzt, wo einer einzigen Pflanzenart nicht den gewünschten Effekt erreicht wird. Als Bienenweiden werden Saatgutmischungen angeboten, die über eine lange Periode durch verschiedene Blüten Pollen und Nektar zur Verfügung stellen. bekannte Saatgutmischungen sind:

Blühende Landschaft

Bingenheimer Saatgut Bienenweide

Brandenburger Mischung (Borretsch, Buchweizen, Gelbsenf, Malve, Ölrettich, Phacelia, Serradella, Sonnenblume)

Feldblumen-Mischung von Rieger-Hofmann GmbH (Kornrade, Ringelblume, Kornblume, Wucherblume, Acker-Rittersporn, Klatschmohn, Stiefmütterchen u.a.)

Münsteraner Bienenweidemischung

Tübinger Bienenweidemischung (Borretsch, Buchweizen, Dill, Gelbsenf, Koriander, Kornblume, Ölrettich, Phacelia, Ringelblume, Schwarzkümmel, Wildmalve)

Vechteraner Bienenweidemischung

Veitshöchheimer Bienenweide

Advertisements

From → Trachtpflanzen

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s