Skip to content

Honigraum (HR)

21. Mai 2012

Der Honigraum ist ein Bereich der Beute, in dem der Honig eingelagert werden soll (Vorgabe durch den Imker, damit dieser einfacher den Honig ernten kann) und der desshalb vom Brutraum durch ein Absperrgitter abgetrennt wird, damit die Königin am stiften (Eier legen) gehindert wird.

Copyright © 2012 Helmut Haßfurther
All Rights Reserved.

From → Glossar

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s