Skip to content

Schlüpfen

9. Mai 2012

Schlüpfen ist das sich aus der gedeckelten Wachszelle befreien der voll entwickelten Bienenwesen (Arbeiterinnen nach 21 Tagen; Königinnen nach 16 Tagen und Drohnen nach 24 Tagen)

Obwohl die Bienen sonst sehr sozial eingestellt sind, gibt es beim Schlüpfen keinerlei Unterstützung.
Wer es nicht selbst heraus schafft, wird ausgeräumt und vor’s Flugloch geworfen.

Vom Schlüpfen spricht man auch, wenn die Larve am 4. Tag aus dem Ei „schlüpft“.

Copyright © 2012 Helmut Haßfurther
All Rights Reserved.

From → Glossar

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s