Skip to content

Tellerverdunster (TV)

24. April 2012

Ein Verfahren zu Varroabehandlung, das von Dr. Liebig mit den Liebig-Dispenser weiterentwickelt wurde.
Für den Tellerverdunster wird benötigt:

  • 1 Medizinflasche 250 ml mit Schraubverschluss und
  • 1 Tropfeinsatz,
  • 1 Holzklotz etwa 6 x 6 x 2 cm mit einer Bohrung, die einen etwas größeren Durchmesser wie der Hals der Medizinflasche (3 cm) hat,
  • 1 Blumentopfuntersetzer mit einem Durchmesser von 12 oder 14 cm als Dochthalter,
  • Küchenpapier auf ein viertel Größe gefaltet,
  • 85% Ameisensäure
  • Leerzarge als Verdunstungsraum
  • Grablicht zum Heizen des Verdunstungsraumes bei Temperaturen unter 20°C


Das Verfahren benötigt ausreichende Temperaturen, damit die Ameisensäure rasch verdunstet; auch scheint die rel. Luftfeuchtigkeit einen Einfluß auf den Behandlungserfolg zu haben.

From → Glossar

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s