Skip to content

Ocellen

21. April 2012

Ocellen nennt man drei kleine Punktaugen, die zwischen den großen Facettenaugen oberhalb der Fühler liegen.

Das 3. Punktauge ist hinter dem Haarkleid versteckt

hier sind alle 3 Ocellen bei einem schlüpfenden Drohn gut erkennbar

Die Bienen erkennen damit Helligkeitsunterschiede und erhalten durch die 3 Punktaugen Imformationen über ihre Körperlage im Raum – vor allem beim Fliegen.

Copyright © 2012 Helmut Haßfurther
All Rights Reserved.

From → Glossar

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s