Skip to content

Eiablage

20. April 2012

Wenn die Rede von Königin ist oder geht * in Eiablage (auch Eilage), dann ist gemeint, dass die Königin ihrer Haupttätigkeit nachgeht, dem Legen von bis zu 2000 Eiern / Tag.
Die Königin ist während der Brutperiode, in der Regel von März bis Oktober, in Eiablage und geht 9 Tage vor dem Schwärmen und zur Brutpause im Winter aus der Eiablage. Sie legt bis zu 5 Jahre lang Eier.

*) Bis eine neue Königin in Eiablage geht, vergehen ca. 6 Wochen

Copyright © 2012 Helmut Haßfurther
All Rights Reserved.

From → Glossar

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s