Skip to content

Schwarmzellen

19. April 2012

Schwarmzellen sind die typischen Weiselzellen.
Diese werden so genannt, da diese Weiselzellen mit einer schlupfreifen Jungköniginnen belegt sind, auf deren Antwort (s. tüten und quaken) die alte Königin mit einem Schwarm, dem Vor-oder Hautschwarm, den Stock verläst.

Copyright © 2012 Helmut Haßfurther
All Rights Reserved.

From → Glossar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s