Skip to content

Begattungszeichen

18. April 2012

Bei der Begattung reißt der ausgestülpte Teil des Begattungsapperates ab, wodurch der Drohn stirbt (immer noch besser, als bei der Drohnenschlacht abgestochen zu werden 😉
Da die Königin von mehreren Drohnen begattet wird, muss der nächste Drohn vor der Kopulation den Penis seines Vorgängers entfernen. Der Penis des letzten Drohns bleibt stecken und wird Begattungszeichen genannt.

Advertisements

From → Glossar

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s