Skip to content

Altwabe

17. April 2012

Altwabe ist eine mehrfach bebrütete Wabe. Da jeweils Hüllen von den Häutungen und Kotreste die Wände immer dicker machen wird abgesehen von der Farbe allein schon wegen des geringeren Durchmessers, der der Brut zum entwickeln bleibt, ein Aussondern nötig.

Wann eine Wabe als alt eingestuft wird ist unterschiedlichnd nicht zuletzt eine Frage der Wabenhygiene. Bei mir wird eine mehrmals bebrütete Wabe im nächsten Jahr eingeschmolzen; aus Alt mach Neu. Schön kann eine solche Altwabe im Gegenlicht allerdings noch sein:

Die sechs Häutungen hinterlassen Spuren, die beim Ausschmelzen der Altwaben zurückbleiben.


Copyright © 2012 Helmut Haßfurther
All Rights Reserved.

From → Glossar

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s