Skip to content

Solitärbiene

16. April 2012

Solitär (einzeln) lebende Bienen werden als Wildbienen bezeichnet.
Sie zählen zusammen mit den Hummeln und den Honigbienen, die als Volk (auch Staat) leben (und überwintern; betrifft nur Honigbienen) zu den Hautflüglern (dazu zählen auch die Ameisen, die ebenfalls als Staat überwintern) und darunter zu den Stechimmen.

From → Glossar

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s