Skip to content

Drohnenzellen

11. April 2012

Der Zelldurchmesser für Drohnenbrut ist wegen der Größe der Drohne 6,9 mm (Arbeiterinnnenzellen nur 5,4 mm).

Der Imker steuert das Anlegen von Drohnenbrut durch einhängen des Baurahmens statt der Rähmchen mit Mittelwand, die eine Vorprägung für Arbeiterinnenzellen hat.

Advertisements

From → Glossar

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s