Skip to content

Langstroth

8. April 2012

Lorenzo Lorrain Langstroth (1815-1895); ein Pastor in Amerika, der sich intensiv mit der Magazin-Imkerei befasste und auch mehrere Bücher unter anderem eines zusammen mit Charles Dadant (1817-1902) über Magazinbeute und Honigbiene.

Ein weltweit verbreitetes Rähmchen ist nach ihm benannt. Das Langstroth-Rähmchen hat die Maße: Oberträgerlänge 482 mm, Länge 448 x Höhe 137, 159, 185 und 232.

1851 entdeckte Langstroth den Bienenabstand (bee space).

From → Glossar

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s